Bahnhofsviertelnacht 2009

Autor: Karoline

Wer bei der Bahnhosviertelnacht 2008 nicht dabei swar sollte sich dieses Event in Frankfurt 2009 auf keinen Fall entgehen lassen. Während der Bahnhofsviertelnacht hat man die Gelegenheit das Viertel von allen Facette kennzulernen, da alle Geschäfte und Institutionen wieder ihre Türen öffnen.

Frankfurt, die Metropole am Main, bietet Euch wieder die Möglichkeit bestehende Klischees in Frage zu stellen. Ob und welche Vorurteile man gegen dieses Viertel in Frankfurt hegt kann man erst nach der Bahnhofsviertelnacht beurteilen. Laut Pressemeldung-Hessen wird das Programm vielfältig, von  Kunstführungen bis zum Tabledance ist alles dabei. Macht Euch selbst ein Bild und genießt Frankfurter Kultur bei Nacht.

Bahnhofsviertelnacht in Frankfurt©flickr by reneherig

Was gibt es zu sehen in der Bahnhofsviertelnacht 2009?

Ihr könnt wahlweise in eine Stripteas-Bar gehen oder die Moschee besuchen und das Hammermusuem anschauen. Aber auch über die Freimaurer-Loge und Scientology kann man mehr erfahren. Gemütlich irgendwo ein oder zwei Bier trinken zu gehen sollte natürlich auch drin sein ;) Falls Ihr gerade zufällig in Frankfurt seid und Euch nicht so gut auskennt, macht einfach eine der Führungen durch das Bahnhofsviertel mit. Es lohnt auch sich ein Blick auf die homepage zu werfen.

Bahnhofsviertelnacht im August

Die Veranstaltung, die zusammen mit der Stadtverwaltung und diversen Veranstaltern ins Leben gerufen wurde, findet dieses Jahr am 20.08. statt. Hoffen wir, dass das Wetter sich von seiner besten Seite zeigt. Dann kann man wirklich dieses einzigartige Flair und die kreative Szene des Frankfurter Bahnhofsviertels genießen. Lohneswert sind auch in diesem Jahr die Künstlerateliers, Cream Music und das Zentrum für Hochbegabte. Diese Nacht ist international, brisant, sehr urban und faszinierend. Erlebt die Bahnhofsviertelnacht in Frankfurt 2009 auf eure Art.

Similar Posts: